Team

Wer Sind wir?

BALTIC RACING

Baltic Racing, bestehend aus etwa 75 Studierenden, macht es sich jedes Jahr zur Aufgabe, einen Rennboliden zu konstruieren und zu bauen, um damit bei den Formula Student Events in Europa zu starten.

Alles begann mit dem Engagement von Professor Dr. Peter Roßmanek, der während eines Aufenthaltes in Oxford/England mit der Thematik der Formula Student konfrontiert wurde. So entstand Ende 1999 das "student-racing team" als erstes deutsches Team dieser Rennserie an der Fachhochschule Stralsund. Bereits im Jahr 2000 gelang es dem jungen Team den ersten Rennwagen namens „TY2000“ zu entwickeln und somit die Ära der deutschen Formula Student Teams einzuläuten. Mittlerweile gehören noch viele weitere Boliden zu unserem Rennstall, mit denen wir in den vergangenen Jahren sowohl national als auch international herausragende Leistungen erbringen konnten und unser Team erfolgreich in der Wirtschaft präsentierten.

TY - bekannt als nordischer Gott des Sieges, steht seit Beginn für Engagement, Perfektion, Zielstrebigkeit und uneingeschränkte Leidenschaft zum Motorsport des "Stralsunder Rennteams". Bereits in den frühen Anfängen konnte sich unser Team durch herausragende Leistungen international einen hervorragenden Ruf erarbeiten und seine Ziele definieren. Unser höchstes Ziel war und ist es, die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und das Innovationspotenzial unserer Fahrzeuge zu steigern, sowie durch die bereichsübergreifende Arbeit von engagierten, kompetenten und hoch motivierten Studenten die Wettkämpfe der Formula Student/SAE für uns zu entscheiden. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen, engagierten Mitgliedern.

Das Team 2018

Das Team 2017

Das Team 2016