// TY 13 - Baltic Racing

TY 13

Am 26. April 2013 wurde der TY2013 im Foyer des Fachbereiches Maschinenbau feierlich enthüllt und unseren Sponsoren und der Presse offiziell vorgeführt. Das Team stellte innerhalb von 9 Monaten ein neues Fahrzeugkonzept auf die Beine und schaffte somit die Grundlage für eine neue erfolgsversprechende Saison. Herzstück des TY 2013 ist ein Honda Vierzylinder-Motor CBR 600 PC35 mit 599 ccm Hubraum und einer Leistung von 78 PS. Der Wagen verfügt über ein sequentielles Sechsgang-Getriebe, das Fahrwerk besteht aus einer Einzelradaufhängung, Vorder- und Hinterachse sind direkt vom Fahrer einstellbar. Die Verkleidung basiert auf einem Faserverbundstoff aus den nachwachsenden Rohstoffen Jute und Flachs.

Technische Daten

Abmessungen

Radstand

1650 mm

Spurweite

vorne:

hinten:

1250 mm

1200 mm

Gewicht (fahrbereit)

223 kg

Fahrwerk

Aufhängung

Einzelradaufhängung; Doppel-Dreieckslenker mit Druckstangen

Dämpfer

Öhlins TTX 25

Federn

H&R Sonderanfertigung

Felgen

BBS-Aluminium/Magnesium Rennsportfelgen 7x13"

Reifen

Continental

vorne:

hinten:

 

205/510 R13

205/510 R13

Radträger

CNC-gefräst (Aluminium)

Antrieb

Motor

Honda CBR 600 PC 35

Art

wassergekühlt, 4-Takt, 4 Zylinder, 599ccm

Drosselung

Drosselwalze mit 20 mm Lufteinlass

Leistung

52,83 kW (71 PS) @ 8.750 U/min

Drehmoment

61 Nm @ 7500 U/min

Motorsteuerung

frei programmierbar (Walbro)

Getriebe

6-Gang, sequentiell

Ölsystem

Ölsystemmodifizierter Nasssumpf

Kühlsystem

einseitiger Aluminiumwärmeübertrager, 225 mm Lüfter

Airbox

GFK mit Aluminiumsaugrohren, zentrale Ansaugung

Abgasanlage

4 in 2 in 1 Edelstahlkrümmer und Titanendschalldämpfer

Sekundärgetriebe

Kettengetriebe

Differential

Quaiffe - Innereien mit selbstentwickeltem Differentialgehäuse

Antriebswelle

selbstentwickelt

Anschlussart

Tripoden (modifiziert)

Rahmen

Typ

Gitterrohrramen

Material

25CrMo4, 15CDV6

Verarbeitungsart

geschweißt

Gewicht

32 kg

Bremsen

Vorne

4-Kolben Aluminium-Bremssättel auf 220mm Bremsscheiben

Hinten

2-Kolben Aluminium-Bremssättel auf 190mm Bremsscheiben

Ergonomie

Fahreranpassung

verschiedene Sitzeinlegeschalen, verstellbarer Pedalschlitten

Sitz

Naturfaserverstärkter Kunststoff (Jute, Flachs); an Fahrerkonturen angepasst

Schaltung

Handschaltung (mechanisch)

Kupplung

hydraulisch, handbetätigt am Lenkrad, Geberzylinder im Lenkradschaft integriert

Gas/Bremse

Pedale aus Aluminium 7075-T6 gefräst, Pedalerieschlitten aus Stahl geschweißt

Instrumente

Multifunctional CAN-Bus Display

Sensorsysteme

Lambda, Luftdruck, Wasser-Temp., Öl-Temp., 3-Achs-Beschleunigung, GPS

Verkleidung

Naturfaserverstärkter Kunststoff (Jute), handlaminiert