Formula Student/SAE - Die Events

Mittlerweile ist die Idee der Formula Student weltweit anerkannt und geachtet. Daher wird dieser Wettbewerb in immer mehr Ländern weltweit ausgetragen. Derzeit werden die Teams vor die Wahl gestellt, für welche der Austragungsorte sie sich entscheiden.

Dabei spielen die Entfernung und die entstehenden Reisekosten eine nicht unwesentliche Rolle, aber auch das Prestige des Wettbewerbs und die Art seiner Organisation werden in die Wahl der in Frage kommenden Orte einbezogen.

Derzeit finden die Wettbewerbe an folgenden Austragungsorten statt:

 

Austragungort Wettbewerb Hompage

 Silverstone, UK

Formula Student

 Hockenheim, Germany

Formula Student  

 Verano de Melegari, Italy

Formula Student

 Lincoln, USA

Formula SAE

 Michigan, USA

Formula SAE

 Fuji Speedway, Japan

Formula SAE

 

 Györ, Hungary

Formula Student  

 Barcelona, Spain

Formula Student

 Melbourne, Australia

Formula SAE

 Spielberg, Austria

Formula Student

 Sao Paulo, Brazil

Formula SAE

Die zumeist auf 4 Wettbewerbstage ausgelegten Events unterscheiden sich von ihrem Ablauf kaum voneinander.

  • Aufbau der Zelte und Einrichtung des Büros
  • Besprechung der folgenden Tage
  • Einrichtung der Box in der Boxengasse
  • Anmeldung des Teams
  • Scrutineering
    • Technische Abnahme des Fahrzeugs und Überprüfung auf Reglementeinhaltung
  • Tilt-Table
    • Überprüfung der Dichtheit aller Betriebsmittelbehälter und Kipptest
  • Noise-Test
    • Überprüfung der maximalen Lautstärke bei einer definierten Drehzahl (max. 110dB)
  • Brake-Test
    • Überprüfung der Bremsfähigkeit (alle Räder müssen blockieren)
  • Design-Report
  • Cost-Report
  • Business-Plan Presentation
  • Acceleration
  • Skid-Pad
  • AutoCross
  • Endurance
  • je nach Event: Finals der Statics
  • Siegerehrung