TY 16

Am 22. April 2016 war es so weit, die Öffentlichkeit und die Presse bekamen den TY16 bei der Enthüllung auf dem Ostseeflughafen Barth zu Gesicht. Innerhalb von neun Monaten wurde das sechzehnte Fahrzeug über das Konzept bis hin zur Fertigung auf die Beine gestellt. Ein letztes Mal kam der 450 ccm Einzylinder-Motor zum Einsatz und hat mit seinen 48 PS für den notwendigen Vortrieb gesorgt. Das Ziel eines leichteren Fahrzeugs wurde erreicht und das Gewicht wurde zum Vorjahr um knapp 5 kg verringert, auch weil der Rahmen deutlich leichter wurde. Beim Fahrwerk wurde für den T16 auf Verstellbarkeit gesetzt und der Stabilisator ist als Resultat auch während der Fahrt vom Cockpit aus verstellbar. Vor allem beim Skid Pad konnte der TY16 glänzen und hat dies auch in Hockenheim unter Beweis gestellt.

Technische Daten